SwimCoach

SwimCoach ist in erster Linie eine Software zur Verwaltung und Auswertung von Trainingseinheiten. Es sind jedoch noch viele weitere Funktionen integriert:

Mit SwimCoach Pro verwalten Sie eine unbegrenzte Anzahl von Athleten. Teilen Sie ihre Athleten in Gruppen ein oder weisen Sie ihnen Funktionen zu. Verwalten Sie für jeden Athleten unbegrenzt Resultate aus Wettampfveranstaltungen. Die Daten können im LENEX-Format eingelesen werden. Gleichzeitig werden die Bestzeiten und Rekorde geprüft und aktualisiert. Erstellen Sie Bestenlisten mit einstellbaren Kriterien, wie Jahrgänge, Geschlecht u.v.m. Verwalten Sie Pflichtzeiten und Limiten. Sie können sich über beliebige Zeiträume die Athleten anzeigen lassen, die diese definierten Zeiten erreicht haben. Im separaten Kalender behalten Sie immer die Übersicht über Wettkampfveranstaltungen, Meldeschlüsse und anderer Termine. Erstellen Sie für Wettkämpfe, Lager und Lehrgänge diverse Dokumente, wie Anmeldungen, Einladungen, Aufgebote, Teilnehmerlisten. Verwalten Sie die Meldungen für Wettkampfveranstaltungen und schicken Sie dem Veranstalter LENEX-Dateien mit den Meldungen. Sie können aus erfassten Resultaten auch wieder LENEX-Resultat-Dateien erstellen. 

Schreiben und Verwalten Sie Trainingseinheiten für verschiedene Trainingsgruppen. Passen Sie die Belastungsformen Ihrem Trainingskonzept an. Führen Sie eine Anwesenheitskontrolle der Athleten. Definieren Sie Standardserien, an die Sie SwimCoach automatisch erinnert. Wählen Sie aus einer schon geschriebenen Trainingseinheiten einfach Serien aus, um diese für eine neue Trainingseinheit zu gebrauchen. Zu jeder Serie mit Standardstrecken können Sie sich Richtzeiten für jeden Athleten geben lassen. Alle Trainingseinheiten werden in einer Seriensammlung erfasst, die Sie mit anderen SwimCoach-Benutzern austauschen können. Erfassen Sie zu jeder Serie und Athlet beliebige Werte. Sie können diese Werte auch von Ihnen definierten Tests oder Testerien zuweisen und sich diese Tests graphisch Auswerten lassen. Sie können eine ganze Trainingsgruppe über einen beliebigen Zeitraum analysieren. Sie erhalten dadurch wichtige Informationen über den Stand Ihres Trainingsplans. Sie können aber auch nur die Daten eines einzelnen Athleten auswerten. Und auch die Leistungsentwicklung eines Athleten , und diese anderen Athleten gegen überstellen. Erstellen Sie von fast allen Dokumenten HTML-Dateien.

Geschichte

Seit 1993 wird SwimCoach entwickelt und vertrieben. Erstmals kam SwimCoach 1994 beim Schwimmverein beider Basel (SUI) zum Einsatz. Seither sind viele Funktionen hinzugekommen:

  • 1997 - Trainingsauswertung
  • 1998 - Tests/Diagnostik
  • 2000 - Lenex-Import/Export
  • 2001 - Limitenverwaltung
  • 2005 - Mehrsprachigkeit
  • ..... um nur die wichtigsten Meilensteine zu nennen.

Technik

 

SwimCoach ist eine Windows Desktop-Software und basiert auf der Microsoft-Technik Win32. SwimCoach kann offline benutzt werden und benötigt nur für die optionale Update-Prüfung eine Verbindung ins Internet.

Bis zum Betriebssystem Microsoft Windows XP SP3 kann SwimCoach ohne Probleme eingesetzt werden.

Auf Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 Systemen läuft es nur mit speziellen Einstellungen. Meistens reicht es aus, dass auf dem Programm-Ordner von SwimCoach (C:\Program Files (x86)\SwimCoach ) alle Benutzer Schreibrechte erhalten.

News

SwimCoach und Windows 10 [Update]

SwimCoach und Windows 10 [Update]

Die aktuelle Version von SwimCoach kann weiterhin nicht ohne Probleme unter Windows 7/8/10 installiert werden. Die neue Version 1.9 wird diese Probleme beheben.
0 Comments
RSS